Mai - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05 06
07 08
09
10 11
12
13
14 15 16
17
18 19
20
21 22 23 24 25
26
27
28 30 31  

Dienstag, 09. Mai 2017
Bernhard Aichner
Buchvorstellung


09. Mai 2017, 20:00 Uhr
xx
Freitag, 12. Mai 2017
"Thylman Susato"
Blockflötenensemble

Konzert
12. Mai 2017, 20:00 Uhr
xx
Mittwoch, 17. Mai 2017
Das Wunder Holz
mit Erwin Thoma

Vortrag
17. Mai 2017, 20:00 Uhr
xx
Samstag, 20. Mai 2017
Titlá-Tänze
Workshop


20. Mai 2017, 13:00 Uhr
gh
Tanzen mit TITLÁ
Konzert und Tanzen


20. Mai 2017, 18:00 Uhr
gh
Freitag, 26. Mai 2017
Senkrechte Abenteuer
mit Heinz Zak

Vortrag
26. Mai 2017, 20:00 Uhr
xx

Coming up next

xx

VERANSTALTER
Externer Veranstalter

DATUM
09. Mai 2017

BEGINN
20:00 Uhr

DOWNLOADS
BernhardAichner.pdf (289 K)



Bernhard Aichner

Buchvorstellung

©Ursula Aichner


Der Starautor Bernhard Aichner zu Gast im Kulturzentrum Grand Hotel Toblach.

Der Tiroler Bernhard Aichner gilt als einer der Spitzenreiter im österreichischen Buchexport. Mit dem in 16 Sprachen erschienenen und zur Verfilmung in den USA anstehenden Bestseller „Totenfrau“ hat er einen Überraschungserfolg in zweifacher Hinsicht gelandet. Noch selten wurde ein Buch so frühzeitig vor Erscheinen an internationale Verlage lizenziert bei gleichzeitig aufsehenerregender Eigenständigkeit in Handlung und Schreibstil. „Totenfrau“ wurde allein im deutschsprachigen Raum über 170.000 mal verkauft. „Totenhaus“ reihte sich nahtlos in diese Erfolgsgeschichte ein. Im Anfang 2017 erscheinenden, die Totenfrau-Trilogie abschließenden „Totenrausch“ führt Bernhard Aichner seine Mörderin, Bestatterin und Mutter Blum ins Rotlichtmilieu Hamburgs und bis an die Grenzen ihrer Leidensfähigkeit – und darüber hinaus.

Der sympathische Autor: „Meine Heldin rennt mit dem Herz in der Hand durch die Welt, das mache ich auch. Ich bin völlig bauchgesteuert, ich hasse Regeln, handle intuitiv, verlasse mich auf mein Gefühl.“


Bibliothek Hans Glauber Toblach & Kulturzentrum Grand Hotel

EINTRITT FREI


Kartenreservierung


MENÜ